Projektmanager TGA (m/w/d)

  • Flache Hierarchien und modernes Unternehmen|Dynamisches und spannendes Arbeitsfeld
  • Firmenprofil

    Mein Mandant hat sich durch vielfältigste Anforderungen als ganzheitlicher Dienstleister etabliert. Seit 20 Jahren löst mein Kunde bereits erfolgreich komplexe Problemstellungen im Baugeschäft. Das Unternehmen legt einen großen Wert auf die Weiterentwicklung des eigenen Personals. Zudem zeichnet es sich durch die eine familienfreundliche Work-Life-Policy aus.

    Aufgabengebiet

    • Sie übernehmen die Projektsteuerung im Hinblick auf die gebäudetechnischen Anlagen (ELT, HKLS und MSR)
    • Sie beraten Kunden bei der Überwachung der Qualitäten, Terminen, Kosten und der Inbetriebnahmen
    • Sie sind verantwortlich für Projektmanagementaufgaben innerhalb der Gewährleistung
    • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Leitung für ein Projektteam

    Anforderungsprofil

    • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik bzw. Elektrotechnik oder ein vergleichbares Ingenieurstudium oder gleichwertigen Meister- bzw. Technikerabschluss
    • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Planung oder Bauleitung mit
    • Sie zeichnet eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise aus
    • Sie kennen sich bestens mit den Vorschriften der HOAI und VOB aus

    Vergütungspaket

    flexible Arbeitszeiten inkl. Home-Office
    Kollegiales Arbeitsklima
    Vielfältiges Weiterbildungsangebot
    Interessante und abwechslungsreiche Projekte

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.